looking good



                                The Secrets from the Hoof Wizard
Nicht das Barhuf laufen,sondern das Laufen auf kranken Hufen tut weh!

Der Hufheilpraktiker

ist ständig bestrebt, sein Wissen rund um die ganzheitliche Pferdebehandlung zu erweitern,
damit dies dem Pferd zu Gute kommt.
Er bearbeitet durch seine spezielle Schneidetechnik
die Hufe so,dass vorbeugend die Einschränkungen
des natürlichen Hufmechanismus ausgeschlossen wird.


Hufheilpraktiker geben Ihnen kompetente Auskünfte
rund um die Pferdegesundheit.
Sie erfahren alles über Hufe,was Ihnen Ihr Pferd nicht erklären kann !



Die konsequente und regelmäßige Hufbearbeitung ist wichtig,weil:

  • sich sonst Fehlstellungen einschleichen
  • falsche Körperhaltungen entwickeln
  • Ecksteben und volles Sohlenhorn sorgen für druck
    auf das Innere des Hufes
  • mangelnder Hufmechanismus
  • Einschränkung der Blutpumpenfunktion-  nur um einige möglichen Probleme zu nennen !

Die Evolution hat den perfekten Pferdehuf geschaffen


Da ich das Wissen in meinem Fachgebiet
immer mehr erweitern möchte,
arbeite ich mit Tierarzt/ Tierärzttinnen
(Chiropraktiker und Zahnärzte) zusammen.
Ich leite seit Jahren erfolgreich eine Pferdekrankenstation mit einem eigenen Stationstierarzt
( Dr.Vet.Med.Manfred Hoffman aus Zeven ).
Durch unsere Zusammenarbeit ist meine ganzheitliche Pferdebehandlung perfekt.
Das Lahmheiten auch von kranken Zähnen kommen können, wissen die meisten bereits.
Ich habe bei jeder Behandlung ein Gebisswerkzeug dabei und kann somit an Ort und Stelle beurteilen,
ob eine Zahnbehandlung durch meine Kollegen von Nöten ist. Dasselbe gilt für die Chiropraktik.
Hier arbeite ich in Kooperation mit
Frau Dr.Vet.Ines Wecker, die weltweit Tierärzte in Chiropraktik ausbildet.
Von ihr habe ich sehr viel gelernt und bereichere mich heute noch.
Durch Frau Dr. Vet.Ines Weckers Methoden kann ich beurteilen,
ob Pferde zur Weiterbehandlung überwiesen werden müssen.
Mit meinem Akupunktier und Elektromassegerät sowie Hinweisen zu Akupressur,
beherrsche ich ein breit gefächertes Feld und kann meinen Kunden viel Geld ersparen.
Seit mehr als drei Jahren arbeite ich ebenfalls mit einer Wärmebildkamera,
Thermographie die es mir erlaubt,gezielte Entzündungen aufzuspüren.


Eine große Erleichterung ist die Wärmebildkamera
in meiner Pferdekrankenstation.


© 2012 Design by Website-Development Jürgen Gröning 
Das Kopieren von Inhalte ( Bilder und Texte ) ist nur mit der Genehmigung des Betreibers erlaubt !
Webseite wurde vonTheresa Birreck Gegengelesen
Webseite ist mit Bullgard Internetsecurity und Antivirus überprüft.










nach oben

  Only the best for your Horses